Liebe/r Patient/in !

Aufgrund einer Umstellung in der Abrechnung mit der KFG ist es uns leider seit 01.01.2020 nicht mehr möglich die Honorarnote direkt für Sie einzureichen und von Ihrem Konto abzubuchen.

Wir ersuchen Sie daher um Überweisung der fälligen Beträge und Einreichung Ihrer Honorarnote bei der KFG.

Danke für das Verständnis!

Änderung in der Abrechnung mit der KFG