HÄND steht für hausärtzliches Notdienstmodell.

Dieses ist ab 1.1.2016 neu für Steyr-Land.

Die neuen Bestimmungen gelten für den HÄND am Abend, in der Nacht sowie an Wochenenden und Feiertagen. Es gibt einen neuen Visitendienst, der bei Bedarf zu den Patienten nach Hause kommt.

Was ist für den Patienten zu tun?
Wer medizinische Hilfe am Abend, in der Nacht, am Wochenende oder an Feiertagen benötigt ruft den Notruf 141.
Es meldet sich ein Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin des Roten Kreuzes. Sie werden an einen Arzt weitervermittelt oder es wird bei Bedarf ein Hausbesuch organisiert, wenn Sie nicht mobil sind.

HÄND